Abfrage
Fenster schliesen
Seite wird geladen
laden...

Pressemitteilung vom 14.06.2010

Neuartige Zeiterfassung mit ausgeklügeltem System punktet bei
Mitarbeitern und Chefs gleichermaßen

Köln, 14. Juni 2010.

Mit einem der modernsten deutschen Zeiterfassungssysteme ( http://www.personal-planer.de ) ist dem Kölner Unternehmen 4Mis GmbH erneut ein Coup gelungen. Vorgesetzten und Mitarbeitern wird damit die Arbeit weiter erleichtert und erneut der Aufwand der Personalabteilungen sowie deren Kosten deutlich gesenkt.

Das leistet das System: Es stehen den Mitarbeitern mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, ihre Arbeitszeiten exakt zu erfassen - und zwar auch standortunabhängig - beispielsweise über die Internetseite, PC-Software oder per Terminal mit Fingerprint oder RFID-Chip. Zudem ist das Handling auch über das iPhone mit GPS-Bestimmung möglich.

Quasi kostenlos! Die Zeiterfassung lohnt sich rechnerisch schon für alle Unternehmen, wenn sich der Mitarbeiter je Buchung nur um 15 Sekunden genauer bucht und so für die Firma pro Tag nur eine Minute genauer erfasst. Dann hat sich das Zeiterfassungssystem zu 100 Prozent refinanziert und das schon ab einen Stundenlohn von 11,00 Euro.

Aktueller Abgleich der Daten
Komfortabel ist weiterhin die enge Vernetzung mit den Modulen "Urlaubsplaner" und "Personaleinsatzplaner". Sie bietet eine unkomplizierte automatische Übertragung aller Urlaubs- oder Fehlzeiten (beispielsweise durch Krankheit) direkt in das Zeiterfassungssystem. Die flexiblen Zeiten des Personaleinsatzplaners erscheinen wiederum automatisch als Soll-Vorlagen in der Zeiterfassung. So haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer einen optimalen Überblick über die aktuellen Arbeitszeiten. Die moderne Fingerprint-Technik macht zeitaufwändige Fehlbuchungen überflüssig und missbräuchliche Buchungen unmöglich. Langes Nachtragen von Fehlbuchungen entfällt zudem, da der jeweilige Mitarbeiter diese selbstständig korrigiert und lediglich von seinem Vorgesetzten per "Klick" genehmigen lässt.

In Branchen, in denen Arbeitskleidung wie beispielsweise Helm, Mund- oder Haarschutz vorgeschrieben sind, ist mittels einer Kamera die Einhaltung dieser Vorschriften überprüfbar. Sie speichert ein Bild, sobald sich das Personal einloggt und überträgt die Daten sofort live auf die 4Mis-Server. Die Datenverarbeitung erfolgt mühelos ohne Computer, da sie zentral und verschlüsselt auf den Servern bei der 4Mis GmbH gespeichert werden. Somit ist der Einsatz von beliebig vielen Terminals an allen Orten der Welt möglich.

Über Personal-Planer.de
Seit 2008 entwickelt die 4Mis GmbH die praktische Systemlösung www.personal-planer.de, die eine mühelose Steuerung und Verwaltung von Arbeitszeiten erlaubt. Die Besonderheit: Die Anwendung ist ohne Installation einsetzbar und entspricht allen Datenschutzanforderungen des TÜV. Der Personal-Planer zeichnet sich vor allem auch durch den herausragenden Service rund um die Server und Datensicherheit aus. Denn: Jedes System ist unter anderem separat und unabhängig gesichert. Neu ist auch die kostenlose Beratungs- & Service- Hotline (0800 4647835).

Pressekontakt:
Marion Gesekus
Tel.: 0511 / 923 999-26
E-Mail: presse@personal-planer.de
http://www.personal-planer.de


PDF-Datei
PDF-Datei
     
RTF-Datei
RTF-Datei



Zurück
Zurück

Unsere Produkte:

Kontakt  -  Unternehmen  -  Presse  -  Karriere  -  Partnerprogramm  -  Sitemap  -  Datenschutz  -  AGB  -  Referenzen  -  Impressum  -  Download